Thursday, 18 September 2014

end_scheidung

wer immer nur möglichkeit bleibt
sich niemals entscheidend befreit
befreit sich dennoch entschieden
denn alles ist möglich geblieben

wer sich endgültig entscheidet
den weg der gewissheit beschreitet
befreit sich durch das beschneiden
des wirrwarrs an möglichkeiten

aus entweder oder mal schauen
lässt sich nichts tragendes bauen
nur der der sich festlegt entscheidet
welche wege er fortan beschreitet

wo wir dank unsern entschlüssen
nicht mehr was wir sein könnten sein müssen
lernen wir in begrenzten ideen
für herznaheigenes einzustehen


(c) Foto | Julia Dreier  und  Text | Simon F. Geiger, Sept. 2014

2 comments:

Saara said...

Stellt sich die Frage was befreit. ;)

Simon Felix Geiger said...

Die End-/Entscheidung, das Sich-entschlossen-Festlegen wie auch das Sich-Nicht-Entscheiden, da dieses alle Möglichkeiten offen lässt. Natuerlich stellt sich dann wieder die Frage ob man sich überhaupt nicht entscheiden kann... :)