Thursday, 14 September 2017

Demut zieht die Gnade an!



Demut zieht die Gnade an. Dem Stolzen widersteht Gott. Sage: Ja, ich glaube was Gott mir sagt! Gott erklärt uns in Christus: Heilig. Wenn wir also glauben sind wir heilig. Der Demütige nimmt dieses Wort Gottes an und empfängt Gottes Gnade, die bereits hier ist, in der Gegenwart, im Hier und Jetzt. Und was empfangen wir? Gnade! Gnade ist "die Befähigung Gottes Willen zu tun, damit Gott alle Ehre bekommt. Denn Gott gebührt die Ehre. Die Wahrheit: Du kannst nichts ohne Jesus. Was können wir dann tun? Uns auf Gott verlassen: Gottesvertrauen. Stolz ist: Ich verlass mich auf mich selbst. Christentum ist zu lieben wie Jesus. Vollkommen zu sein wie Gott. Zeichen und Wunder zu tun! All das ist nur möglich, wenn du im Heute, im Hier und Jetzt, deine Gotteskindschaft antrittst. Aus der eigenen Kraft, aus dem Fleisch ist das Lieben wie Jesus nicht möglich. Dem Demütigen in der kindlichen, lernenden Haltung, gibt Gott seine Gnade. Sein Geschenk. Eigene Kraft funktioniert nicht, da aus dem Fleisch. Aber "von oben her sollen wir geboren werden" bzw. "sind wir geboren" im Glauben in der Demut im kindlichen Vertrauen: Wir sind Gottvertrauende wenn wir ihm glauben! AMEN! HALLELUJA! Und wenn wir dieses Nichtmehrselbstmachenwollen loslassen und in Demut Gnadeempfangende werden: Beschenkt Gott uns in Fülle. Denn: Die Demut zieht die Gnade an. Danke Jesus. Du bist DASWORT das wirkt und heilt und löst und rettet und trägt und segnet und wärmt und heilt und füllt und sättigt. Amen. Du willst Beziehung zu uns auf der Herzensebene. Hoffnung Liebe Glauben und durch Demut im Läuterungsweg: Gnade. Wir werden Empfangende. Du bist keine Religion. Du bist der Leib. Wir sind und bleiben in deiner demütigen und sanftmütigen Liebe und werden immer mehr hin zu dir gezogen. Du ziehst uns heran. Du schaust uns an. Du wirbst um unsere Herzen. Drum Sage: Ja, Herr Jesus, sei du mein Gast. Kehre ein in mein Herz und in mein Haus. Kehre ein in unser Haus. Kehre ein in unsere Familien. Du willst und lebendig werden lassen und für das Leben befähigen und du trugst unsere Sünde, damit jeder, der an dich glaubt (!) das Ewige Leben haben. Amen. Darum liebe Leserin und lieber Leser: Spreche diese Worte nach und öffne dich für den der da kommt: Herr Jesus, ich nehme dein Geschenk an für mein Herz, wirke durch mich, ich brauch dich, ich bin abhängig von dir, ich bin ein Heiliger, denn du bist in Gott und wir sind durch dich auch in Gott. Du bist unser Bruder. Wir sind Gottessöhne und Gottestöchter. Nichts kann uns trennen. Bleib in deiner Liebe bei uns und wir bleiben in deiner Liebe bei dir. Du bist Gott. Emmanuel. Jesus. Abba. Ich glaube tief im Glauben und in Demut verwurzelt: Ich in ein Überwinder! In Jesu Namen: AMEN. Der Segen unseres lebendigen Gottes sei mit Euch!

HALLELUJA! JESUS LEBT!

AMEN



auferstehung

HERR 
ich weiss weder ein noch aus 
in die Enge getrieben 
auf mich selbst zurückgeworfen 
ich bin ein einfacher Mensch 
hier stehe ich und muss mir eingestehen: 
ich habe so viel Gegensätze und Widersprüche 
und innere Kämpfe in mir die ich kaum getraue 
mit selbst einzugestehen. Du bist vollkommen 
Du bist ansprechbar Du schenkst Orientierung und führst uns 
an Dich heran: Nachfolgen will ich Dir in Liebe 
und in Deiner Güte wahrhaftig werden ich werde 
Ganz in Fragmenten versteh immer mehr Deinen Händen 
geb ich mich hin  denn Du gürtest und führst den der sich Dir anvertraut 
ich bin verloren und ängstlich 
ich gesteh' es mir ein: Errettung bist Du einzig allein 
meine Seele ermattet doch weiter sie geht 
an Deiner Hand 
an der sie neu aufersteht


ERrettet

dichtragend
  bejaend
  vergebend
  belebend
  haltgebend
  heilspendend
  nieendend





JESUS LEBT HIER UND JETZT IN  ALL
GEGENWÄRTIGER GOTTESGEGENWART!
FACE-TO-FACE-CONNECTION
SALBUNGSVOLLE SEGENSWORTE
JESUS CHRISTUS IST DER ERLÖSER
JESUS UND WIR SIND AUFEINANDER
ANGEWIESENE: EINANDER DIENENDE
ER IST DAS WORT ER IST DER
DER DA IST DER DA WAR UND DER DA KOMMT
UND DAS NIEENDEND UND IMMERWIEDER
WIR KÖNNEN OHNE IHN GAR NICHTS TUN
DAS FLEISCH IST ZU NICHTS NÜTZE
WENN ES AUS SICH SELBST UND
AUS EIGENER ANSTRENGUNG HERAUS
EDEL UND HILFREICH UND GUT SEIN WILL:
EINZIG ALLEIN DURCH DIE JESUVERBINDUNG
DURCH DIE VERWURZELUNG IM
HINTERGRÜNDIGGÖTTLICHEN
FINDEN WIR HINEIN IN

 DAS LEBEN

DER WEG DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN
HALLELUJA UND HOFFNUNG FÜR ALLE
AMEN

No comments: