Saturday, 18 March 2017

Der Reiher


Das Gedicht "Der Reiher" reiht sich in die Reihe Rainer Maria Rilkes Werke ein. Besser: Es spielt darauf an und wurde davon inspiriert. Das Gedicht ist während Geigers Studentenzeit um das Jahr 2011 in Freiburg, in intensiven Dreisammeditationen - unter Wasser in dem Freiburger "Bächle" liegend - entstanden. Das Video ist eine Selfmadeproduktion. Die Videoaufnahmen sind im Rahmen einer Foto-/Videosession in Freiburg am 08. Mai 2016 entstanden und wurden durch ein Reiher-Video vom B&K-Verlagsgründer und Ehrenkumpanen Florian Arleth ergänzt. Das Gedicht "Der Reiher" ist im - inzwischen vergriffenen Lyrikband - "StigmaVerziert" (2012) erschienen.


Der Reiher

Foto von: Cane Harry, 2016
Im Eau des Ruisseaux, Freiburg

stolzen Schrittes schreitet er
grau schimmert sein Gefieder
fokussiert auf Fischverzehr
strafft er die schlaffen Lider

im schnurrhaarschmalen Augenspalt
spannt sich des Jägers Bogen
im Flussbett findet sein Fuß Halt
von Strömungen umwogen

im Sonnenstrahlenwiegetanz
des Baches blauen Lichts
bricht nur der Reiher durch den Glanz
sein Blick verlässt das Nichts

die Schwärze der Pupille
schmerzt wie ein letzter Kuss
als sie des Fisches Wille
auf ewig brechen muss

BeatandSoulPoetry

der alljährlich wiederkehrende Frühjahrsblues



zu früh aufblühend gekommen
sehnsüchtig strömend ans licht
aprilstürme wild versponnen
erlaubten es ihnen noch nicht

doch bald schon dürfen sie blühen
in vielfältig bunter pracht
lustvoll zur sonne hin glühen
nach neblig durchhangener nacht



In der Höhle des Löwen steh ich nun meinen Mann
sende Wärme wie Öfen auf reinen Reimen entlang
will nicht weiter verblöden will nur weiter voran
dahin gleitend wie Möwen auf feinem Minnegesang.
Ich entsage dem Bösen lass nur Heiles heran
will Gefäße vergrößern mit jedem weiteren Klang
hab genug von “Erlösern”* die mich anbrüllen: "Mann!"
Meine Fragen zerbröseln... bis ich antworten kann.

*gemeint sind hier: falsch flüsternde Stimmen und Pseudoerlöser.


dem Morgen nah hebt sich rasant
ein sanftes Blühen aus der Hand
die sich nicht regt (herablassend 
 im Aufzeigen) durchstoßen 
doch die IHN lobt (trotz alledem 
hinaufkeimend): den Großen!

Thursday, 16 March 2017

Fragmen(t)sch - Ganzendent - Eleminend

Liebe Freunde,

ab sofort gibt es vom Brot und Kunst Verlag und mir für Euch exklusiv folgendes Angebot: Fragmen(t)sch & Ganzendent im Poesiegesamtpaket für 20 Euro (auf Wunsch gerne auch handsigniert) versandkostenfrei nach Hause. Bestellungen bitte per Mail.

Die Lyrik-im-Quadrat-Trilogie RelatioValenz wird aller Voraussicht nach 2019 - mit Veröffentlichung des letzten Bandes der Reihe, Eleminend - abgeschlossen. Es bleibt noch ein gutes Stück Arbeit...



Kostenlose pdf-Manuskripte der ersten drei Gedichtebände StigmaVerziert, UnsinniVersum und BallastVerlust (entspricht der Trilogie RundumVerwirklicht) findet ihr zum Download hier.

RundumVerwirklicht



RundumVerwirklicht als "Spiritueller Impuls" kostenfrei als Download für die Fastenzeit 2017 und auch darüber hinaus zur eigenen Vertiefung als Lektüre und Wachstums-Hilfe für den eigenen Ent-Wicklungs-Prozess. Die Gedichtetrilogie ist beim Brot und Kunst Verlag vergriffen und wird aktuell nicht nachgedruckt. Dennoch freuen wir uns, wenn Sie/ Du auch weiterhin unseren Verlag - durch den Kauf von Lyrikbänden - unterstützen/ unterstützt. Hier geht's zum Brot und Kunst Online-Shop.

Herzlichst, Ihr/ Euer Simon Felix Geiger                                                      

Wednesday, 15 March 2017

Gedichte zur Lebensbewältigung


Hier diesbezüglich noch ein Gedicht in Verarbeitung der Erfahrungen aus und in Südafrika sowie im Nachgang, zurückgekehrt nach Deutschland, hinsichtlich des Sichwiedereinfindens und des sich auch Fremdfühlens in der einstigen Heimat. Aus dem Jahr 2008. #Heimat #Fremde #Aufbruch #Ankommen #WirsindalleGäste  #thembathandathula # Fragmen(t)sch #Ganzendent #Eleminend

Glaube Sprache und Seelische Gesundheit



Glaube - Sprache - Seelische Gesundheit 

Kein Rapper unserer Zeit verbindet die 3 Themen,
die auch mich intensiv und tief beschäftigen, 
wortgewaltiger und sprachmächtiger als
AMEWU vom Berliner Label Edit Entertainment.

Heute spricht man noch von Geisteskrankheit,
doch jegliches Menschenleben vollzieht sich zwischen
den beiden Polen der Gesund- und der Krankheit;
wie werden wir in 25 bis 50 Jahren davon sprechen?

Das humanistisch-transpersonale Jahrhundert der
Kultivierung des Bewusstseins & dem besser Verstehen
u. Erkennen 
der eigenen, göttlichen Innerlichkeit beginnt erst...
Wir dürfen gespannt sein wohin die Reise geht #ELOHIM





Monday, 13 March 2017

End_scheidung

Das Gedicht "end_scheidung" ist im Lyrikband
Fragmen(t)sch (im Jahr 2015) erschienen.

Empfehlung: Eine Sammlung spiritueller Gedichten
verschiedener Autoren finden Sie auf: www.ferment.ch

Sunday, 12 March 2017

In ewigweiter Ewigkeit


aus “RundumVerwirklicht“, erschienen
im Brot und Kunst Verlag, Sept 2014